BILDBEARBEITUNG - Von der GRUNDBEARBEITUNG bis zur NATÜRLICHEN BEAUTYRETOUCHE

November 18, 2020  •  Leave a Comment

*unbezahlte Werbung enthalten

Lesedauer: 5 Minuten

Natürliche Beautyretouche, professionelle BildbearbeitungBildbearbeitung eines Portraitfotos, natürliche Portraitfotografie, natürliche Bildbearbeitung, Vorher-Nachher-Vergleich, Lightroom & Photoshop Bearbeitung, professionelle Bildbearbeitung

 

Hallöchen ihr Lieben,

 

wie auf Instagram angekündigt und versprochen, soll es in diesem Blogpost um Bildbearbeitung und insbesondere die Beautyretouche gehen. Die verwendeten Fotos zeigen Eva (unsere Kunden danken es uns sicher) und wurden gestern kurzerhand von ihrem Freund auf einem Spaziergang geschossen (Hello, Instagram-Boyfriend! Hehe & Danke! <3)

 

Von den allermeisten Fotografen werdet ihr digitale Fotografien nur bearbeitet erhalten. Möglicherweise bekommt ihr die Fotos im Rohdatenformat, d.h. direkt aus der Kamera, gar nie zu Gesicht.

Wir sind mittlerweile Handyfotos gewohnt, die durch die Software der jeweiligen Smartphoneanbieter optimiert sind. Sie sind wunderbar kontrastreich und haben eine tolle Farbbrillanz. Diverse Filter lassen unsere Haut strahlen. Im Vergleich dazu schauen die Fotos im Rohdatenformat der Profikameras schon fast befremdlich aus. Die Farben wirken fahl oder stehen irgendwie spitz gegeneinander anstatt harmonisch neben- und miteinander. Durch die hohe Auflösung der Profikameras sieht man außerdem jede Falte, jedes Pickelchen, jede Pore und jedes noch so kleine Hautschüppchen oder Make-up Fusselchen - zusätzlich zu den üblichen Rötungen, Augenringen und Glanzflecken.

Kein Wunder also, dass professionelle Fotografen nur grundbearbeitete Fotos in die Online-Galerien laden! Wir wollen euch nur vor einem gruseligen Anblick bewahren! ;-)

 

Bei der Bearbeitung unterscheiden wir nun zwischen der Grundbearbeitung und der Beautyretouche. Wir verwenden hier möglicherweise nicht die gängige Definition dieser Begriffe. Wenn wir diese Begriffe in Bezug auf unsere Fotografien verwenden, dann könnt ihr euch Folgendes darunter vorstellen: 

 

GRUNDBEARBEITUNG

Bei der Grundbearbeitung machen wir eigentlich genau das, was die Smartphone Softwares auch tun. Wir versuchen das Foto in seinen bestmöglichen Zustand zu versetzen - aber entsprechend unserer Vision und unseres ästhetischen Empfindens. Wir regeln Kontrast, Farbbalance und Farbsättigung, Belichtung, Helligkeiten usw..

Alle Einstellungen, die wir jedesmal benutzen oder die uns besonders gut gefallen, sind als sogenannte "Presets" gespeichert. Die Presets sind der Grundbaustein für die individuelle Note oder den "bestimmten Look" der Bilder eines Fotografen.

Wir lieben unsere Fotos möglichst natürlich, d.h. farbauthentisch und klar. Unsere Presets sind also nur dazu da, Harmonie zwischen den Farben herzustellen und etwas "aufzuräumen". 

 

BEAUTYRETOUCHE

Die Beautyretouche geht einen Schritt weiter. Während wir für die Grundbearbeitung meist nur Adobe Lightroom benötigen, verwenden wir für die Beautyretouche Adobe Photoshop mit all seinen wunderbaren Werkzeugen.

 

In den meisten Fällen führen wir eine Beautyretouche durch, wenn 

  1. Es sich um ein Portrait handelt
  2. Es sich um eine Nahaufnahme handelt
  3. Sich störende Objekte im Bild befinden
  4. Das Foto für den (großformatigen) Druck vorbereitet wird
  5. Das Foto für Marketingzwecke vorbereitet wird (Webseite, Social Media usw.)

 

Unter "Beautyretouche" fallen bei uns also auch alle Arbeiten an Landschaftsfotografien, Gruppenportraits, Tier- oder Detailfotos, die in Photoshop durchgeführt und einem zusätzlichen "beautifying" Prozess unterzogen werden. Die Beautyretouche ist sozusagen der letzte Feinschliff, den ein Foto durchläuft.

Wenn wir von einer natürlichen Beautyretouche reden, dann meinen wir aber, ganz klassisch, die möglichst natürlichen Verschönerungsarbeiten an einer Person. 

 

 

NATÜRLICHE BEAUTYRETOUCHE

Was optimieren, manipulieren oder entfernen wir alles bei einer natürlichen Beautyretouche?

  • Die Hautfarbe
  • Die Hautbeschaffenheit (Sichtbarkeit von Poren, Hautschuppen und Make-up Fusseln)
  • Das Augenweiß und Farbe der Zähne
  • Pickelchen und Muttermale
  • Falten
  • Augenschatten
  • Rötungen
  • kleine Verletzungen
  • Adern und Äderchen
  • Schweiß- und Glanzflecken
  • Doppelkinn
  • "Stiernacken"
  • Make-Up Fehler (fleckige Foundation, Krümel, Verschmierungen usw.)
  • Konturierung des Gesichts
  • Haarsträhnen
  • Haaransatz
  • Haarvolumen
  • Haltung- & Proportionen (minimalst)

 

Wie so eine natürliche Beautyretouche im Vorher-Nachher-Vergleich, von den Rohdaten über die Grundbearbeitung bis hin zum Endergebnis, aussehen kann, lässt sich schön an den Foto-Beispielen nachvollziehen (Ihr könnt ja mal überlegen, was sich aus der obigen Liste alles abhaken ließe).

 

 

Beautyretouche Vorher - NachherBildbearbeitung, RAW Fotografie & Endresultat, Portraitfoto vorher - nacher, natürliches Portrait, natürliche Beautyretouche, professionelle Bildbearbeitung

 

Jede Bearbeitung kann in die Extreme getrieben werden und mit den ganzen Möglichkeiten, die wir zur Verfügung haben, sind auch wir in Versuchung, diese auszureizen. Die Nase bisschen kleiner, die Beine bisschen länger, die Taille und die Arme bisschen schmaler, der Hintern bisschen dicker (oder kleiner)... tüdelü und ein bisschen Glitzer oben drauf und wir haben eine komplett andere Person gezaubert. :-D 

Letztendlich macht wohl die Dosis das Gift - wie bei vielem. Wir achten darauf, dass alle Veränderungen so minimal sind, dass ihr euch wunderschön fühlt, und euch gleichzeitig noch erkennt. Ein "me but a little better and fancier"-Look. So natürlich und so glamourös wie möglich - das ist unsere natürliche Beautyretouche.

 

Ganz herzlichst,

Elisa & Eva

 

PS: Eva trägt bei den Vorher-Bildern Foundation und Puder, Lipliner, braunen Kajal als Lidstrich und Mascara.

 


natürliche Beautyretouche PortraitPhotoshop Bearbeitung, Vorher-Nachher-Vergleich, Hautglättung, Poren verfeinern, professionelle Bildbearbeitung, natürliche Portraits


Comments

No comments posted.
Loading...
Subscribe
RSS
Archive
January February March April May June July (1) August September October November (1) December
January February March April May June July August September October November December
January February March April May June July August September October November December